Redewendungen mit der Farbe Grün

… und ihre Bedeutung

Ach du grüne Neune!“
Bedeutung: Ein Ausruf des Erstaunens

„Auf keinen grünen Zweig kommen“
Bedeutung: nichts erreichen

Alles im grünen Bereich
Bedeutung: Alles in Ordnung  / läuft nach Plan

„Auf der grünen Wiese
Bedeutung: draußen auf dem Land

Redewendungen mit der Farbe GrünDasselbe in grün
Bedeutung: immer das Gleiche / lästige Wiederholung

„Noch grün hinter den Ohren sein“
Bedeutung: noch unerfahren sein

„Sich grün und blau ärgern
Bedeutung: sehr stark ärgern und aufregen

„Jemanden über den grünen Klee loben“
Bedeutung: Lobeshymnen die zu viel des Guten sind

Grünes Licht geben
Bedeutung: Etwas erlauben

„Einen grünen Daumen haben“
Bedeutung: Ein Händchen für Pflanzen haben

Jemandem nicht grün sein
Bedeutung: Jemanden nicht mögen oder mißtrauisch sein

Ein Grüner
Bedeutung: Ein Mensch mit einer ökologischen Einstellung

„Komm an meine grüne Seite
Bedeutung: Rück etwas näher

Grünzeug
Bedeutung: Gemüse

„Am grünen Tisch entscheiden“
Bedeutung: Ohne wirklichen Praxisbezug entscheiden

Grüne Hölle
Bedeutung: Gefährlicher Dschungel

Grünschnabel
Bedeutung: Unerfahren sein / neu sein

Bedeutung, Wirkung und Fragen an das eigene Grün finden Sie im Artikel „Die Farbe Grün„.

 

Eingehende Suchbegriffe für Artikel:

Share this post