Mesoporation – sanft und effektiv gegen Falten

Um gegen Falten vorzugehen, braucht man heute nicht mehr gleich einen Termin beim Schönheitschirurgen. Natürlich kann man mit einem Lifting viel erreichen. Aber oftmals reichen schon kleine, nichtinvasive Behandlungen um die Haut um Jahre jünger aussehen zu lassen.

Das Wundermittel Hyaluron

Gegen Falten gibt es heutzutage schon eine ganze Reihe von Behandlungsmethoden. Oft wird dafür Hyaluron verwendet.  So kann man Falten mit Hyaluron unterspritzen, zum Beispiel mit der Mesotherapie. Diese Art der Behandlung ist allgemein bekannt. Weit weniger bekannt ist die Mesoporation, wo mittels Stromimpulsen das Hyaluron oder andere Wirkstoffe in die Haut eingearbeitet werden. Bei der Behandlung mit diesem Gerät werden für Mikrosekunden die Poren geöffnet, so kann der Wirkstoff effektiv in die Haut eingebettet werden. Dadurch werden mimische Linien gemildert, die Haut wird glatter, praller und sieht gesünder aus. Diese Methode ist völlig schmerzfrei. Die Kundin fühlt lediglich ein leichtes Kribbeln. Ein weiterer Vorteil hierbei ist, dass hier das gesamte Gesicht behandelt wird und es insgesamt wieder praller aussieht. Angeboten wird die Mesoporation in der Regel von Kosmetikstudios die sich auf apparative Kosmetik spezialisiert haben.

 

Ab dem 25.Lebensjahr verliert die Haut alle 15 Jahre die Hälfte ihres natürlichen Gehalts an Hyaluron. Dieser Wirkstoff speichert die Feuchtigkeit wie ein Schwamm. Wenn also nicht mehr genug Feuchtigkeit gespeichert werden kann, beginnt die sichtbare Alterung der Haut.

Es entstehen:

Trockenheitsfältchen – erst unscheinbar feine Linien (z.B. über der Oberlippe), dann werde es immer mehr, die Haut wird spröde und sieht nicht mehr glatt aus.

Mimikfältchen: Die Mimikmuskeln „zerren“ ständig an der Haut. Lachfältchen, „Krähenfüße“ und die „Denkerstirn“ sind dann die Folge.

Bindegewebsfalten: Die Muskulatur der Unterhaut wird träger – ganze Partien erschlaffen, darunter die Wangen, die Brauen, die Lider und die Mundwinkel.

Es macht also Sinn bei einem effektiven Anti-Aging an der Wurzel anzusetzen und alle drei Faltenarten zu behandeln, indem man der Haut genügend  Hyaluron zuführt. Mit einer Behandlung wie der Mesoporation, bei der die Haut die zugeführten Wirkstoffe direkt aufnehmen kann.

Noch ein Tipp zur Gesichtsreinigung: mit einem Konjac-Schwamm reinigen Sie ihr Gesicht schonend und ohne Chemie. Er wird aus der Knolle der asiatischen Pflanze „Teufelszunge gewonnen und ist ein reines Naturprodukt. Preiswert und lange Zeit verwendbar.

 

Fotoquelle:  Petra Peters

Share this post