Kochen wie auf Mallorca mit Tomaten und Zucchini

Kochen wie auch Mallorca mit Tomaten und ZucchiniMallorquinisch Kochen, lecker und gesund mit Tomaten und Zucchini und dazu direkt die ersten Worte Spanisch lernen.

Holen Sie sich Ihr Mallorca nach Hause mit unserem Rezept-Vorschlag.

Kochrezepte auf Mallorca wurden lange Zeit nicht niedergeschrieben. Sie wurden weitergegeben von einer Generation zur nächsten, von einer Familie zu anderen. Dadurch entstanden viele Variationen gleicher Gerichte.

Eines ist aber immer noch wie früher. Etwas, was den ursprünglichen mallorquinischen Geschmack aus macht: Olivenöl! Der Unterschied im Preis gegenüber anderen Pflanzenölsorten lohnt sich! Verlängern Sie Ihren Mallorca-Urlaub und testen Sie unser Tomaten-Zucchini-Gratin.

Die Angabe der Zutaten ist für 6 Personen:

Für Gratinadas con tomate y cabacin brauchen Sie:

1 kg mittelgroße Kartoffeln – patatas

500 gr. Tomaten – tomates

750 gr. Zucchini – calabacin

75 gr. geraspelten Käse zum Überbacken – queseo rallado

3 EL Olivenöl – aceite de oliva

200 ml Gemüsebrühe – caldo

1 EL Thymian – tomillo

Pfeffer – pimiento

Salz – sal


Zubereitung Tomaten-Zucchini-Gratin

Die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser kochen. Danach die Haut abschälen und die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und den Strunk entfernen. Danach in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Zucchini waschen, in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit Olivenöl und etwas Salz legen.

In einer Auflaufform werden dann abwechselnd Kartoffeln, Zucchini und Tomaten aufgereiht und mit Öl, Salz und Pfeffer gewürzt. Zum Schluss die Brühe hinzugeben und mit dem Käse überstreuen. In den vorgeheizten Backofen (180 Grad) für 10 Minuten schieben und die letzten Minuten den Grill hinzuschalten, damit der Käse schön knusprig wird. Als letztes mit Thymian bestreuen. Wir wünschen einen guten Appetit. Que aproveche!

 

Eingehende Suchbegriffe für Artikel:

Share this post