Basisgarderobe für den Farbtyp Frühling und Herbst

Immer wieder werden wie gefragt, ob wir nicht mal eine Basisgarderobe zusammenstellen können. Dem kommen wir heute gerne nach und beginnen mit den Farbtypen Herbst und Frühling.

Wir sind der Meinung, das nicht Masse im Kleiderschrank zu Stil führt, sondern einige wenige Stücke von guter Qualität, die untereinander kombinierbar sind. Denn das ist nicht nur auf Reisen ein Vorteil sondern Sie laufen wirklich mit Stil durch´s Leben.

Die Farben für den Farbtyp Herbst…

sind warm und dunkel. Hier nochmal kurz im Detail aufgeführt:
  • Erdfarben
  • Schokobraun, Kaffeebraun
  • Olivgrün und Tannengrün
  • Ziegelrot, dunkles Tomatenrot, Bordeaux, Rostrot, Aubergine
  • Petrol das mehr ins Blau oder ins Grün geht, Pflaumenblau
  • Goldgelb, Senfgold, Maisgelb
  • Gedecktes Dunkelbeige, Nougatbraun
  • Orange, Kupfer, Messing
Farben für den Farbtyp Herbst^^^^

Die Basisgarderobe für den Farbtyp Herbst

Als Kostüm oder Hosenanzug ein dunkles Nougatbraun. Dazu einen messinggelben Pullover oder eine orangefarbene Bluse. Handtasche und Schuhe in Braun ergänzen das Outfit.

Eine andere Kombination ist ein olivgrüner Anzug oder Kostüm und ein senfgelbes oder rostrotes Oberteil. Oder Sie kombinieren eine rostrote Hose mit einem messinggelben Pulli zu einer gemusterten Jacke, die beide Farben plus Oliv aufgreift. Gehört Blau zu Ihren Lieblingsfarben nehmen Sie Pflaumenblau als Anzug oder Kostüm.

Vermeiden Sie am Oberkörper Schwarz, Grau, Weiß, Pink alle Farben mit blauem Unterton (außer Petrol, Pflaumenblau und Bordeaux).

Die ideale Haarfarbe für den Herbstfarbtyp

Ideal ist Kastanienbraun, Karottenrot, Kupfer, Honigblond, Dunkelbraun, Hellbraun

Die Farben für den Farbtyp Frühling…

sind leuchtend, hell und warm (mit gelbem oder goldenem Unterton). Es sind immer klare Farben, niemals gedämpft oder gar dunkel.

  • Maigrün, Lind- und Apfelgrün
  • Türkis und Aquamarinblau
  • Kamelbraun, Creme und Beige
  • Goldbraun, Milchschokolade
  • Elfenbein und Himmelblau
  • Lachs, Apricot, Pfirsich
  • Koralle-, Tomate-  u. Hummerrot
  • Helles Orange
  • Gold nicht grell aber leuchtend
Farben für die Basisgarderobe des Farbtyps Frühling    typ

Die Basisgarderobe für Farbtyp Frühling

Im Business wird meistens zu dunkler Kleidung gegriffen, was insbesondere von den Herren vorgelebt wird. Wenn Sie sich hier entsprechend kleiden möchten, greifen Sie zu einem Kostüm oder Hosenanzug in Schokobraun oder in einem warmen Auberginenton. Niemals zu Schwarz oder Dunkelblau.
Kombinieren Sie mit creme- oder apricotfarbenen Oberteilen. Klassisch und elegant ist ein Outfit in kamelfarben. Die Kombination hierzu ist leicht, da fast alle Töne Ihrer Palette zu diesem Ton passen. Gürtel, Handtaschen und Schuhe dürfen hellbraun oder ebenfalls kamelfarben sein. Tragen Sie von Kopf bis Fuß Ihre Frühlingsfarben, dürfen Teile und Accessoires auch bunt sein.
Vermeiden Sie am Oberkörper Schwarz, dunkles Grau, reines Weiß, alle Farben mit blauem Unterton, dunkle gedämpfte Farben.

Die ideale Haarfarbe für den Frühlingsfarbtyp

Ideal ist Goldblond, Flachsblond, Goldbraun, Kupfer, braunes Haar ist gut für Strähnen geeignet. Aschtöne, Platin, Schwarz oder Dunkelrot ist zu vermeiden.

Eingehende Suchbegriffe für Artikel:

Share this post